Bundesjugendspiele der Jahrgänge 1–4

Bei bestem Wetter nahmen am 14. Juni 2017 die rund 260 Schüler der Primarstufe auf dem Sportplatz des SV Warsingsfehn an den Bundesjugendspielen teil. An der FCSO finden diese alle zwei Jahre im Wechsel mit einem Sportfest statt. Der Sportobmann der Primarstufe, Asmus Meyer, hatte den Tag wie immer minutiös vorbereitet und konnte auf die tatkräftige Hilfe vieler Oberstüfler und Eltern setzen. Die Erst- und Zweitklässler traten diesmal in einem Wettbewerb in den vier Disziplinen "Froschsprung", "Zielweitwurf über das Tor", "Transportlauf" und "Wendesprint mit Hindernissen (2x15m)" gegeneinander an. Die besten 20% jeden Jahrgangs erhielten hier ein Ehrenurkunde.
Die Dritt- und Viertklässler hingegen errangen in dem klassischen Wettkampf jeder für sich so viele Punkte wie möglich. Sie bewiesen ihr Können in den bekannten Disziplinen "Weitwurf (Schlagball 80g)", "Weitsprung", "1000m-Lauf" und "Sprint (50m)". Fotos: Brigitte Behrmann

Bitte wählen Sie eine Fotogalerie aus: