Zusammenarbeit mit Kindergärten

Die Zusammenarbeit zwischen Kindergärten und der Primarstufe der FCSO gemäß Erlass des MK vom 3.4.2004, "Die Arbeit in der Grundschule", gestaltet sich unter besonderen Bedingungen. So können wir etwa nicht mit dem einen Kindergarten aus der Nachbarschaft Formen engerer Kooperation entwickeln, denn unsere Schüler kommen aus vielen Kindergärten. Im Schuljahr 2004/2005 zum Beispiel besuchten unsere Erstklässler zuvor 27 verschiedenen Kindergärten oder sonstige vorschulische Einrichtungen.

Dennoch ist uns und auch vielen Kindergärten eine Zusammenarbeit wichtig.

Sie gestaltet sich wie folgt:

1. Austausch und Abstimmung zwischen ErzieherInnen und LehrerInnen

Gespräche zwischen Kindergarten und Schule über Ziele und Arbeitsweisen, Schulreife und Übergang wollen wir nicht systematisch organisieren. Wir sind guter Hoffnung, dass sich im Rahmen der Zusammenarbeit nach Punkt 2. bis 6. oft automatisch Gelegenheit zum fruchtbaren Austausch ergibt.

2. Tag der offenen Tür für ErzieherInnen

Einmal im Jahr, und zwar immer am ersten Mittwoch im März, soll es an der FCSO einen "Tag der offenen Tür für ErzieherInnen" geben. Dann sind alle in Kindergärten tätige Personen eingeladen, unsere Primarstufe am Vormittag zu besuchen, sich den Unterricht anzuschauen und anschließend beim gemeinsamen Tee mit den Lehrern zwanglos ins Gespräch zu kommen und Fragen zu stellen. Wir laden jeweils rechtzeitig schriftlich ein.

3. Informationsverteiler der FCSO für interessierte Kindergärten

Alle Kindergärten, die sich dafür interessieren, bekommen regelmäßig kostenfrei unsere Schulzeitung und andere wichtige Infos über die FCSO zugeschickt. Bitte melden Sie sich dazu in unserem Sekretariat an.
Umgekehrt freuen auch wir uns natürlich, wenn wir Broschüren, Grundsatzpapiere oder andere Materialien von Kindergärten zur Kenntnisnahme erhalten, die uns Einblick geben in die Arbeit im Kindergarten.

Jederzeit sind interessierte Kindergruppen von Kindergärten in unserem Hause willkommen. Gerne dürfen Sie auch am Unterricht teilnehmen. Bitte verabreden Sie einen Termin mit uns.Darüber hinaus werden alle Kinder, die im darauffolgenden August an der FCSO eingeschult werden, im Mai per Post zu unserem "Schulluftschnuppern" eingeladen.Besuche von Schulklassen in Kindergärten halten wir nicht für sinnvoll.

5. Informationsabende über die FCSO für interessierte Eltern im Kindergarten

Auf Wunsch der Kindergärten berichten wir gerne auf einem Informationselternabend im Kindergarten über die FCSO und stehen für Fragen über unsere Arbeit zur Verfügung. Laden Sie uns gerne ein.

6. Gemeinsame Fortbildungsveranstaltungen

Wenn sich eine geeignete externe oder interne Fortbildungsveranstaltung anbietet, nehmen sicherlich gerne Lehrkräfte unserer Schule daran teil. Wir bitten die Kindergärten, uns über entsprechende Angebote zu informieren. Umgekehrt werden auch wir Bescheid geben, wenn Lehrkräfte unserer Schule vorhaben, eine passende Fortbildungsveranstaltung zu besuchen oder durchzuführen.

Oktober 2013