Berufsorientierung

 Zu den Leitzielen der Berufsorientierung an der FCSO zählen:

> Stärken erkennen

> Ziele setzen

> Berufs-/Studienwahl unterstützen

 

Das wichtigste Ziel unserer Berufs- und Studienorientierung ist es, die Jugendlichen zu einer begründeten Berufs- und Zukunftsplanung zu befähigen.

Dabei wollen wir unsere Schüler durch vielfältige Aktivitäten und Angebote unterstützen.

Berufsorientierung im 5. - 7. Jahrgang

  • Teilnahmeangebot am Zukunftstag, alternativ Betriebsbesichtigung und Berufsinformationstag
  • Unterricht in Technik, Haushalt und Ernährung

 

 

Berufsorientierung im 8. Jahrgang

  • Potenzialanalyse – bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihre Stärken, Interessen und Kompetenzen zu entdecken und für ihre weitere berufliche Orientierung zu nutzen
  • In Planung: Nutzung eines Berufswahlordners (Berufswahlportfolio)
  • 1½ Wochen Betriebspraktikum
  • Teilnahmeangebot am Zukunftstag, alternativ Betriebsbesichtigung und Berufsinformationstag
  • Mediengestützte Berufsorientierung: Kennenlernen und Nutzen von Online-Portalen (Berufeuniversum/ Planet Beruf)

Berufsorientierung im 9. Jahrgang

  • 2 Wochen Betriebspraktikum
  • Bewerbungstraining
  • Info-Veranstaltung durch die Agentur für Arbeit
  • Einzelberatung durch die Berufsberatung in der Schule
  • Teilnahmeangebot am Zukunftstag, alternativ Betriebsbesichtigung und Berufsinformationstag
  • Elternabend: u.a. Jahresplanung zum Thema Berufsorientierung
  • Computerführerschein ECDL (European Computer Driving Licenc) 
  • eine Unterrichtsstunde pro Woche im Fach "Arbeit/Wirtschaft"
  • Im Deutschunterricht: Bewerbungsschreiben und Lebenslauf
  • Wahlpflichtkurse im Fach Technik (Schwerpunkt Informatik oder Roboter)

Berufsorientierung im 10. Jahrgang

  • Einzelberatung durch die Berufsberatung in der Schule und in der Arbeitsagentur (je nach Bedarf)
  • Teilnahmeangebot zum Besuch von Informationsveranstaltungen an Berufsbildenden Schulen
  • Schüler-/Elterninformationsabend zur BBS (HSA/RSA Absolventen)
  • Informationsveranstaltung zur Oberstufe an der FCSO
  • Computerführerschein ECDL (European Computer Driving Licenc)
  • Wahlpflichtkurse im Fach Technik (Schwerpunkt Informatik oder Roboter)