Oberstufenschüler als Hühnerhof... Berufs- und Studienorientierung an der FCSO

Mit der Methode "Hühnerhof" fand die Auswertung der dreitägigen Berufs- und Studieninformation für Schülerinnen und Schüler der Klasse 12 durch die Organisation "AußerGEWÖHNLICH" statt. Über drei Tage bekamen die 12er Hilfen zum Bewerbungsverfahren und Einblicke in verschiedene Studienrichtungen und Betriebe. Wie im wirklichen Leben reichten die Stellungnahmen der Teilnehmer von: "ein wichtiger erster Input" bis zu "bei meinen Vorstellungen über die Berufswelt hat sich nichts geändert". Vielen Dank an alle Helfer, die Verwaltung, die Koordinierungsstelle für Berufsorientierung und die Fachfrauen von "AußerGEWÖHNLICH".

(J.Kisch)