Inklusion

Sowohl hauseigene als auch externe Inklusionshelfer und pädagogische Mitarbeiter unterstützen hierbei das Lernen für jene Schüler, die die erforderliche spezifische Begleitung benötigen.

Bei  Zuschulungen prüfen wir, inwiefern die Ressourcen der Schule es ermöglichen, dem Schüler die erforderliche Unterstützung  zu gewähren.

Uns ist es wichtig, dass die Schüler, die wir aufnehmen, auch die Hilfen erhalten, die sie benötigen.

Spezifische Fragen, die die Unterstützung bei Beeinträchtigungen betreffen, können Sie an unsere Inklusionsbeauftragte Frau Meike Kohlmann richten: km@fcso-schule.de

 

Fragen zum Zuschulungsverfahren richten Sie an den Leiter der Sekundarstufe I.

(Bitte klicken Sie hier).

Verwandte Themen

Leitbild

Unser Leitbild soll die Schule prägen, den Lehrern Orientierung geben, Schüler und Eltern mit hineinnehmen und allen die Möglichkeit bieten, sich damit zu identifizieren.

Wir sind eine Schule für alle mit einem ganzheitlichen Angebot und wollen einen Arbeits- und Lebensraum bieten, in dem sich der christliche Glaube frei entfalten kann. Dabei orientieren wir uns an der Bibel als Gottes Wort. Tägliche Morgenandachten setzen Impulse für den Schulalltag.

Konzept

Auf dieser Seite stellen wir unsere verschiedenen Konzepte dar, mit denen wir die grundlegenden schulischen Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer Schülerinnen und Schüler nachhaltig absichern wollen.