Bitte wählen Sie eine Fotogalerie aus:


2015 12 Von der Schussfahrt zum Bremstest

Von der Schussfahrt zum Brems-Test:
Ein mehrwöchiges Training auf und mit dem Rollbrett haben vor den Weihnachtsferien Schülerinnen und Schüler aus dem ersten Schuljahrgang mit einem "Rollbrett-Führerschein" abgeschlossen. Unter Anleitung der Sportpädagogin Maria Neumann hatten Sie zuvor geübt, wie man sich auf dem Rollbrett vorwärts und rückwärts bewegt, ohne die Finger unter die Räder zu bekommen und ohne unnötig anzuecken.
"Durch die Übungen mit dem Rollbrett wollen wir die Raumorientierung stärken und natürlich die Muskeln fit halten. Jeder, der sich schon einmal länger auf einem Rollbrett durch die Halle geschoben hat, weiß, wie anstrengend das ist," bemerkte Maria Neumann zu dem Sinn der Einheit. Belohnt wurden die Kinder für ihre Anstrengungen mit einer Schussfahrt von der Rollbrett-Rampe.

Bitte wählen Sie eine Fotogalerie aus: