Musikwerkstatt = Musikalisches Orientierungsjahr

Ein Angebot der Kreismusikschule an der FCSO

Im Musikraum der Primarstufe bietet die Kreismusikschule fortlaufend Kurse der "Musikwerkstatt" (Musikalischen Orientierungsjahr) an. Die Kurse richten sich an Kinder der 1. Grundschulklasse. Im „Musikalischen Orientierungsjahr“ lernen die Kinder die Klangwelt und Spielweise der Schlag-, Blas-, Zupf-, Tasten- und Streichinstrumente kennen und können diese im eigenen experimentellen Spiel erleben und ausprobieren. Dabei erleben sie Musik aus verschiedenen Stilrichtungen und entwickeln eigene musikalische Spielvorschläge und Ausdrucksformen.
Auf diese Weise können die Kinder sich orientieren und ihr Wunschinstrument sowie ihre individuellen kreativen Interessen wie die Freude am Singen, an Bewegung und Tanz, dem szenischen Spiel oder Malen für sich entdecken.

Lehrkraft ist Angelika Bialas.

Kurs 1: donnerstags, 12.00 bis 13.00 Uhr

Kurs 2: freitags, 12:00 bis 13:00 Uhr

Die Anmeldung erfolgt jeweils im Frühjahr vor der Einschulung bei der Kreismusikschule.

Musikzwerge

Ein Angebot der Kreismusikschule

Musikalische Eltern-Kind-Kurse für Kinder von 1 bis 3 Jahren

Bei den „Musikzwergen“ sind Kleinkinder und ihre erwachsenen Begleiter zum gemeinsamen Musizieren eingeladen.

Mit einer Vielfalt von Themen aus der kindlichen Erfahrungswelt vermitteln wir Freude an Klang, Rhythmus und Bewegung. Kindgerechte Musikinstrumente wie Rasseln, Glöckchen, Trommeln und Klangstäbe bereichern den Unterricht. Mit Liedern, Versen, Bewegungs- und Fingerspielen, sowie kleinen Tänzen erhalten die Eltern zusätzlich vielfältige Anregungen für das musikalische Spiel zu Hause.

Die Kurse finden ab August 2020 am Freitagnachmittag statt. Lehrkraft ist Angelika Bialas.

Anmeldung: Kreismusikschule Leer oder Infoflyer der Kreismusikschule „Musik von Anfang an“ (liegt im Foyer der FCSO Primarstufe aus)