Eine Hand für den Bus - eine Hand für mich!

Heute war der Einsteigerbus an der FCSO und zwar exklusiv für die ersten Klassen. Ulli und Johann (Firma Andreesen) erklärten noch einmal sehr anschaulich, wie busfahrende Kinder ihre Chancen, den Verkehrsalltag und kritische Situationen unbeschadet zu überstehen, deutlich erhöhen können. Dabei konnten sie teilweise auf Vorwissen zurückgreifen, das die jungen Schüler schon im Kindergarten erworben hatten. "Ein Bus wiegt 12 Tonnen, soviel wie sechs Elefanten", wusste zum Beispiel Hannes (1c) zu berichten, und das hatte er richtig gesagt. Das Gewicht des Busses erlebten die Schüler dann sehr anschaulich, als Johann mit dem Gefährt mühelos einen schweren Wasserkanister platt walzte.

 Vor allem aber ging es um das richtige Sitzen im Bus. "Eine Hand für mich - eine Hand für den Bus!" Das war die Devise, die sich im üblichen Überraschungsbremstest  dann auch bewährte.