Niederländisch-AG (3. Schuljg.) in Groningen

Hoi und Hallo – Ausflug ins niederländische Groningen

Am 17. Januar 2020 machte die Niederländisch-AG der FCSO (3. Schuljahrgang) per Zug einen Ausflug ins niederländische Groningen. Das erste Highlight des Tages war unser Besuch in einer niederländischen Schulklasse der St. Michaëlschool.

Die niederländischen Kinder waren sehr gastfreundlich und empfingen uns herzlich. Wir brachten uns gegenseitig deutsche und niederländische Wörter bei und sangen niederländisch-deutsche Lieder. Anschließend bestiegen wir den Turm der Martinikirche und konnten die wunderschöne Aussicht über die Stadt Groningen genießen. Danach war noch genug Zeit, um auch das Groninger Forum zu bestaunen. Das Forum ist eine sehr moderne und futuristische Bibliothek mit einer tollen Kinderbuchabteilung. Hier stöberten wir uns durch die niederländischen Kinderbücher und hatten Spaß mit den vielen Spielen, die im Forum zu entdecken waren. 

Sandra Bresigke (AG-Leiterin, Jahrespraktikanin)