Schülerinnen aus Jahrgang 13 unterrichten in der Primarstufe

Schülerinnen vom Seminarfach "Israel" nahmen die 3. und 4. Klassen jetzt mit auf eine Reise in das heutige Israel. Mit Theaterstück und kurzweiligen Spielen füllten die angehenden Abiturienten mühelos 90 Unterrichtsminuten.

Welche Farben hat die Landesflagge? Was sind orthodoxe Juden? Wie feiert man den Sabbat? Warum kann man auf dem toten Meer Zeitungslesen? Wie gehen klassische Volkstänze? Was ist die Klagemauer?

Die Antworten auf solche und ähnliche Fragen kennen die "Kleinen" jetzt die Antworten.  Gerne wieder!