Team trifft Team - Uelzener Filmtage

Mitglieder von gleich zwei Filmteams der FCSO trafen sich jetzt Ende November auf den Uelzener Filmtagen am Ostrand der Lüneburger Heide. Die Uelzener Filmtage fanden von Freitag, 18., bis Sonntag, 20. November, im Kinder- und Jugendzentrum Baxx der Hansestadt, in der Gartenstraße 5 statt. 24 Filme von Schülerinnen und Schülern aus ganz Niedersachsen wetteifern um den Hauptpreis – die Uelzener Filmrolle, dotiert mit 500 Euro.

Der Wahlpflichtkurs Film 8 mit Lehrer Dirk Thomsen ging bei der Preisvergabe mit dem Film "Hilfe von oben" allerdings genauso leer aus wie die Klasse 4c mit Lehrer Johannes Köster und ihrem Film "Eine Litschi schmeckt immer".

Auf- und anregend waren jedoch die Begegnung mit anderen Filmemacher*innen und die Teilnahme an der kunstvoll inszenierten Preisverleihung. Die wurde moderiert von Johanna Wekemann und Anna Evers, die immer wieder Filme und Filmausschnitte der Prämierten zeigten.

Die Jungs und Mädels aus dem FCSO-WPK Film 8 hatten in den Tagen zuvor im Rahmen des Festivals bereits verschiedene Seminare und weitere Filmpräsentationen besucht zu Themen wie: "Filmproduktion(en) – Was steht dahinter?", "Entdecke die Welt des Set Designs!" oder "Flache Filmerei? Das Smartphone als Supertool".