FCSO for future

Seit diesem Schuljahr engagiert sich auch unsere Schule verstärkt für Umwelt-, Natur- und Klimaschutz. Ein Team von Schülern aus der Oberstufe führt in den Klassen 5-10 im Laufe des Schuljahrs verschiedene Projekte zu diesen Themen durch. Wir wollen dadurch auch bei unseren Schülern ein Bewusstsein dafür schaffen, dass wir alle gemeinsam dazu beitragen können, die Schöpfung auch für kommende Generationen zu bewahren.

In Zeiten von Klimakrise und Schülerdemonstrationen verstärkt auch die FCSO ihren Einsatz für die Bewahrung der Schöpfung. Unter der Bezeichnung „FCSO for Future“ startet ein so noch nie dagewesenes Projekt an der Freien Christlichen Schule Ostfriesland, welches vom Deutsch Leistungskurs des 13. Jahrgangs unter Leitung von Herrn Nätebus organisiert wird. Lehrer und Schüler ziehen hierfür an einem Strang, um die Schülerschaft mehr für Umweltschutz und Nachhaltigkeit zu sensibilisieren. Durchgeführt werden einzelne Projekte, welche auf die verschiedenen Jahrgangsstufen passgenau zugeschnitten sind. Während dieser sollen die Schüler über wichtige Aspekte der vom Menschen verursachten Umweltprobleme informiert und mit kreativ interaktiven Aufgaben für einen nachhaltigen Lebensstil begeistert werden. Ziel ist es, dass die Schüler ein Bewusstsein für ihren ökologischen Fußabdruck und die Auswirkungen ihrer Handlungen auf die Umwelt entwickeln. Für das nächste Schuljahr ist geplant, das Projekt zu einem eigenständigen Seminarfach auszubauen.