Jahrgang 13 besichtigt Gedenkstätte Bergen-Belsen

Am 26.11.2021 unternahm der 13. Jahrgang eine Exkursion zur Gedenkstätte des Konzentrationslagers Bergen-Belsen. Dadurch konnten die Schüler einige Eindrücke in die schreckliche Vergangenheit zur Zeit des 2. Weltkrieges bekommen und prägende Erinnerungen mitnehmen. Besichtigt wurden einige originale Grundmauern, Massengräber, Friedhöfe und Denkmäler. Des Weiteren konnten sich die Schüler die Situation durch kurze Filme, Berichte von Zeitzeugen und einen Museumsgang mit unverfälschten Dokumenten und Gegenständen veranschaulichen.

Wir blicken erneut auf eine interessante Besichtigung zurück und sind der Meinung, dass jeder individuelle Erfahrungen für sein Leben erlangt hat.

Martina Harms (Kl. 13)