Kennlernfahrt der Klasse 11 nach Berlin

Für ein verlängertes Wochenende machten sich die drei Klassen des elften Jahrganges der FCSO auf den Weg nach Berlin. Sie besuchten den Bundestag, organisiert über das Büro unserer Bundestagsabgeordneten Frau Connemann, erhielten eine Führung am Holocaust Mahnmal und wurden von einer Großbildprojektion unter dem Berliner Abendhimmel überrascht. Täglich verwandelt sich dazu allabendlich das Marie-Elisabeth-Lüders-Haus im Berliner Parlamentsviertel in eine Lichtspielbühne.  Die halbstündige Installation trägt den Titel „Dem deutschen Volke — Eine parlamentarische Spurensuche. Vom Reichstag zum Bundestag“. Sie zeigt die Geschichte des Parlamentarismus in Deutschland und des Reichstagsgebäudes.