Information über Schulöffnung

Am Montag, 31.5., startet der "Normalbetrieb", d.h. der Unterricht findet im Szenario A statt.

Falls es durch steigende Inzidenzzahlen im Landkreis Leer zu einem Wechsel des Szenarios kommen sollte, wird dies an dieser Stelle veröffentlicht.

Die Testpflicht bleibt unverändert bestehen; die Nachweise über einen negativen Selbsttest sind künftig montags und donnerstags in der ersten Unterrichtsstunde vorzulegen.

Auch die Maskenpflicht bleibt zunächst bestehen; sollte der Inzidenzwert unter 35 liegen, werden die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufen I und II morgens darüber informiert, sodass sie dann am Platz die Maske abnehmen können.